Steffen Arndt Kanzlei für Rentenberatung und Pensionsmanagement
Steffen ArndtKanzlei für Rentenberatungund Pensionsmanagement

Prüfung von Bescheiden

 

 

Grundsätzliches
In der Presse wird oft verkündet, dass so viele Bescheide falsch sein. Was unter "viele" zu verstehen ist, wird subjektiv unterschiedlich empfunden. Fehler treten vor allem auf, wenn Sie Zeiten im Beitrittsgebiet (bis etwa 1992) oder im Ausland zurückgelegt haben oder Sie als Spätaussiedler nach Deutschland gekommen sind und Zeiten nach dem Fremdrentengesetz haben.

 

Selten werden auch Schul-,Hochschul-, Fachschul- und Ausbildungszeiten falsch berechnet.

 

Kosten der Prüfung

Ein Prüfung eines Rentenbescheides kann nicht im Rahmen einer Erstberatung durchgeführt werden. Um einen Bescheid allumfassend zu prüfen und auch nachzurechen sind - je nach Umfang des Versicherungsverlaufes - mehrere Stunden nötig. Insbesondere bei Hinterbliebenenrenten sind Hinzuverdienste genauestens zu prüfen und nachzurechnen. Außerdem ist hier das Haftungsrisiko hoch, da Renten oft über Jahrzehnte gezahlt werden. Auch ein kleiner Fehler kann hier deutliche Auswirkungen haben.

 

Kostengünstige Online-Prüfung

Sie haben die Möglichkeit die Bescheidprüfung kostengünstig online abzuwickeln. Die Kosten betragen je Bescheid 25% der monatlichen, ungekürzten Bruttorente, mindestens jedoch 360,- Euro, zuzüglich 19% MwSt. und ggfs. Nebenkosten gem. Den Allgemeinen Mandatsbedingungen. Weiter gehende Tätigkeiten werden nach Aufwand gem. den Allgemeinen Mandatsbedingungen abgerechnet. 

 

Für ausländische Anrechte erhöht sich die Gebühr um 10% je Anrecht. Fragen im Rahmen der Prüfung werden telefonisch oder per E-Mail geklärt.

 

Bitte nehmen Sie auch die Mandatsbedingungen zur Kenntnis.

brainGuide Expertensiegel

Kontakt

Kanzlei für Rentenberatung und Pensionsmanagement

 

Frankenstr. 152, Nürnberg Tel.: 0911 49 52 79 50

München 089 21 53 95 68

 

oder nutzen Sie einfach das Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© St. Arndt Kanzlei für Rentenberatung und Pensionsmanagement

Anrufen

E-Mail